Kipp, Silbersee & Perlsee

Wondreb& Troiteich

Die Wondreb ist wegen Besatzmaßnahmen in der Zeit vom

15.März. bis 15. April gesperrt

Raubfischangeln am Troiteich ganzjährig verboten

Hechte aus der Wondreb und dem Seibertsbach müssen unabhängig von Schonzeit und Schonmaß dem Wasser entnommen werden (Anlandungspflicht der Forellen- und Äschenregion). Es darf am Tag mehr als ein Hecht entnommen werden, jedoch müssen diese in die Fangliste eingetragen  werden und zählen zum Jahres-/Wochenlimit.

 

 

 

Um gezielte Besatzmaßnahmen durchführen zu können, ist der Erlaubnisschein nach Beendigung des Angelns in den Briefkästen an der Fischerhütte/Troiteich, an der Wegkreuzung Kipp/Silbersee an den Waldseen und an der Wondreb in Hofteich zu werfen oder bei der Kartenkaufstelle zurückzugeben.

Alternativ können Sie den Erlaubnisschein Fotografieren und an schriftfuehrer@fischereiverein-wiesau.de mailen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fischereiverein Wiesau e.V. / info@fischereiverein-wiesau.de